Veteranentraining für Jagdhunde

Ihr Hund hat seine Prüfungslaufbahn bereits hinter sich und was nun? Immer wieder
wurden wir gefragt, ob wir nicht einen Kurs speziell für ältere Jagdhunde
anbieten können.

Im jagdlichen Alltag wird häufig nur ein Bruchteil der Fächer abgefordert, die die
Hunde bei den Prüfungen mal beherrscht haben. Hier und da haben sich vielleicht
auch kleine Nachlässigkeiten eingeschlichen und nicht alle Hunde sind im
regelmäßigen Jagdeinsatz.

In unserem Veteranentraining trainieren wir regelmäßig einmal im Monat alle
jagdlichen Fächer, damit Ihr Hund in Form bleibt und Sie sich als Gespann
vielleicht hier und da sogar noch verbessern.

Wir gehen dabei auf Ihre Wünsche und die jeweilige körperliche Belastbarkeit Ihres
Hundes ein. Der Spaß an der gemeinsamen Arbeit soll im Mittelpunkt stehen.

Inhalte: alle Fächer der Verbandsgebrauchsprüfung (VGP): Feld, Wald und Wasser, Tipps
zu Gesunderhaltung älterer Hunde

Voraussetzung:
anerkannte Jagdhunderasse (JGHV), Mindestalter: 4 Jahre, bereits abgelegte jagdliche
Prüfungen wie Solms/HZP, VGP, GP, BP o. a., Hunde mit gültigem Impf- und
Versicherungsschutz, Hundeführer: gültiger Jagdschein oder in Ausbildung

Termine:
in der Regel monatlich, letzter Sonntag im Monat, 13 bis 15 Uhr (die genauen
Termine können Sie der Übersicht entnehmen)

Ort:
Reviere im Raum Lauenburg/Elbe, Hamburg-Ost (Dreiländereck
Schleswig-Holstein-Niedersachsen-Mecklenburg-Vorpommern)

Preis: 35 € pro Termin und Gespann
Die Termine sind einzeln buchbar. 

Aktuelle Termine und Kurse

Keine Termine gefunden